PROFIBUS Handbuch

Kabel für MBP

Kabel für MBP

Vorangehendes Thema Nächstes Thema  

Kabel für MBP

Vorangehendes Thema Nächstes Thema JavaScript wird zum Drucken dieser Seite benötigt Fragen oder Bemerkungen zum Thema senden!  

Die Norm IEC 61158-2 spezifiziert vier verschiedene Kabeltypen für den Einsatz in PROFIBUS PA mit MBP Segmenten (Siehe nachstehende Tabelle). MBP Typ A Kabel - nicht dasselbe wie RS 485 Typ A Kabel – ist ein Zweileiter geschirmtes und verseiltes Kabel mit den optimalsten Leistungsmerkmalen betreffend Signaldämpfung und Kabellänge.

mbp_clip0028

 

Leiter Paare

Schirm

Leiter Querschnitt

Max Widerstands Belag

Max Totale Kabel Länge

Type A

Einzelne

Ja (90%)

0.8 mm2

44 Ohm/km

1900 m

Type B

Mehrere

Über Alles

0.32 mm2

112 Ohm/km

1200 m

Type C

Mehrere

Keinen

0.13 mm2

264 Ohm/km

400 m

Type D

Mehrere

Keinen

1.25 mm2

40 Ohm/km

200 m

 

Wenn Kabel vom Typ A verwendet werden, darf die gesamte Kabellänge, inklusive Stichleitungen, maximal 1,9 km betragen. Beim Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung und eigensicherem Aufbau werden die Leitungslängen stark reduziert.

Es wird empfohlen Kabel Typ A für neue Installationen zu verwenden. Es ist aber nützlich auch andere Kabel einsetzen zu können, insbesondere wenn bestehende Anlagen auf PROFIBUS PA umgebaut werden sollen.